Der Verein Spielerhilfe veröffentlicht eine exklusive Berichterstattung über das Spiel mit dem Glück: Die Glücksspielautomaten

Suchtfaktor Glücksspielautomaten

Glücksspielautomaten gehören zu den Glücksspielen mit dem höchsten Suchtfaktor. Die schnelle Abhandlung einzelner Spiele in Sekunden trägt dazu bei, dass Glücksspielautomaten einen regelrechten Boom ausgelöst haben und das Lebendspiel zunehmend verdrängen.

Wie viel Zufall steckt wirklich in den Automaten?

In einer aufwändigen Recherche gingen wir in den letzten Monaten entscheidenden Fragen nach: Wie kommen Gewinne zustande, wie berechnen sich die Auszahlungsquoten und wie viel Glück und Zufall steckt wirklich in den Glücksspielautomaten? Die Ergebnisse unserer intensiven Arbeit präsentieren wir nun als 3-teilige Serie.

Die Auszahlungsquoten

Die Glücksspielautomaten haben eine im österreichischen Glücksspielgesetz definierte Mindesthöhe, die in Prozent angegeben wird, die zur Auszahlung kommen muss.

Automaten-Manipulation

Immer wieder werden Gerüchte bekannt, dass die Glücksspielautomaten manipulierbar sein sollen. Wie im Jahr 2011 bekannt wurde, sollen Novomatic Automaten in der Schweiz davon betroffen gewesen sein.

Werden die Payouts der Automaten gesteuert?

Eine der wichtigsten Fragen unserer Recherche war: Entscheidet wirklich ausschließlich der Zufall über Gewinn und Verlust beim Spiel am Automaten? Werden die Auszahlungsquoten der Automaten manuell, das heißt von Menschen, gesteuert, gesenkt und angehoben?

Soviel können wir vorwegnehmen: Der Inhalt dieser Berichte zu diesem Thema ist brisant und wird Sie überraschen.